JU Hamburg-Nord

Wir für den Norden

Iuventa
Iuventa

Projekt IUVENTAS 2015 – Wie tickt die Jugend?

| Keine Kommentare

 

Diese Frage hat sich der Kreisverband der Jungen Union Hamburg Nord gestellt und die Projektgruppe IUVENTAS 2015 hat anhand einer zielgruppenorientierten Umfrage versucht diese zu lösen.

Das Team, bestehend aus Lucia Fuge, Sebastian Köhler, Anne-Darlin Haff und Friederike Höher, hat hierzu auf einer Informations- und Diskussionsveranstaltung am 08. September Rede und Antwort gestanden.

Aber was steckt genau hinter IUVENTAS?

Alles begann im Frühjahr diesen Jahres mit dem Ziel, Fragen wie: „Haben wir das richtige Programm für junge Menschen?“ zu klären. Es war klar die Zielgruppe muss hierzu befragt werden. Somit wurde in einer kurzen Konzeptionsphase eine Umfrage gestaltet, das Eppendorfer Landstraßenfest als Auftrittsplattform genutzt und 115 Antworten ausgewertet. Nicht nur für uns als Junge Union können die Ergebnisse interessant sein, nein für alle Unionsparteien.

Neben den Vertretern aus der Jungen Union Hamburg Nord beehrten uns auch Dr. Roland Heintze (Landesvorsitzender der CDU Hamburg), Carsten Ovens (Landesvorsitzender der JU Hamburg) und Wolfgang Pauleit (Vorsitzender der Senioren Union Hamburg Nord) zur Ergebnispräsentation.Iuventa

Mit den ermittelten Kernfragen wurden einige wichtige Punkte angesprochen, die derzeit ebenfalls in der CDU ein Thema sind, erklärte Dr. Roland Heintze. Auch Carsten Ovens erkannte einige gute Lösungsansätze bereits in der Arbeit der JU Hamburg wieder, jedoch müssen die ein oder anderen stärker verfolgt werden.

Aus einer gemeinsamen regen Diskussionsrunde konnte die Projektgruppe viele gute Ansätze mitnehmen, um diese mit den eigenen Lösungsansätzen zu kombinieren.

Am Ende steht eins fest: Wir müssen gemeinsam in allen Unionsparteien die Herausforderungen der Zukunft angehen, den roten Faden nicht verlieren und die Union als Volkspartei der Mitte stärken. Eine Partei lebt durch ihre Mitglieder und die gilt es mit dem zielgruppengerechten Programm zu gewinnen, zu fördern und zu unterstützen.

Die genauen und detaillierten Ergebnisse können hier digital eingesehen werden: Projekt IUVENTAS 2015 – Wie tickt die Jugend

 Bei Rückfragen und Interesse steht die Projektgruppe zur Verfügung.

* Göttin der Jugendkraft

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.